anfahrt

Weitere Informationen zur Geschichte, Architektur, Sprache, Talsperre usw. finden Sie auf der Seite: www.sauris.org

Morgenleit

Via Sauris di Sotto, 59

Wenn Sie uns in Sauris besuchen möchten, müssen Sie zwar eine 12 km lange kurvenreiche Strecke mit zwei Tunneln in Kauf nehmen, aber der Blick auf die Landschaft, den Sie bei der Ankunft genießen können, lohnt jede Mühe, angefangen bei der herrlichen Aussicht auf den See, der sie vor der Ortschaft willkommen heißt.

Sie erreichen uns über die Straße von Tolmezzo nach Villa Santina und Ampezzo; nach dem Ort Ampezzo ist rechts die Straße nach Sauris ausgeschildert, und dort beginnen auch die Kurven, die Sie durch das Lumiei-Tal bis nach Sauris geleiten. Im Sommer, wenn die SELLA DI RAZZO (1730 m ü.d.M.) geöffnet ist, können Sie uns auch über die Forcella Lavardet und vom Cadore aus erreichen, aber das ist nur sommers möglich, denn mit den ersten Schneefällen wird die Straße für Verkehr gesperrt.

Achtung: Mit Fahrzeugen, die über 6 Meter lang sind, (also auch mit Reisebussen), ist die Straße nicht befahrbar.

33020 Sauris (UD) Via Sauris di Sotto, 59 - Info: tel+39 0433 86166 fax +39 0433 86167 - Email: morgenleit@tiscali.it

P.I. 02480570304

credits: Treehouse-lab